Josip Ilicic bester Spieler auf dem Platz

Banner

Josip Ilicic war laut italienischen Medien die Nummer 1 auf dem Spielfeld im Stadion Renzo Barbera in Palermo. Der slowenische Nationalspieler erhielt die mit Abstand beste Bewertung aller Spieler am Platz. Die Corriere Dello Sport und das Mediaset.it gaben ihm die Wertung 8, was für italienische Verhältnisse herausragend ist, und auch die angesehene Gazzetta Dello Sport lobt den 23 Jährigen aus Kranj und beschreibt ihn als den besten Spieler.

„Alles begann und endete mit Ilicic. Der Junge verteilte und organisierte das Spiel seiner Mannschaft und schoss auch ein Tor. Die Verteidigung und den Sturm Palermos verband er herrlich, das gegen Bologna über die gesamten 90 Minuten überlegen war“, schreibt Mediaset.it, das mitteilt, dass Ilicic schon beim ersten Treffer Palermos seine Finger im Spiel hatte, als er mit voller Kraft auf das Tor schoss und der vom gegnerischen Torwart abgewehrte Ball von Eran Zahavi ins Tor gelenkt wurde.

„Sichtbar war, dass Ilicic sehr gut drauf ist. Das war die weitaus beste Vorstellung in dieser Saison,“ ist die Gazzetta Dello Sport überzeugt, die auch den Treffer des Kranjers in der 75. Minute lobt. „Herrlich zog er vom Rand des Strafraumes ab und traf zum 3:1 Endstand“.  Die Medien erwähnen noch den soliden Auftritt des Rückkehrers in die Start-Elf Armin Bacinovic, der bis zur 75. Minute spielte und für seine Vorstellung eine solide 6 erhielt. „Palermo ist daheim außerordentlich stark. Ihre Auswärtsspiele sind dagegen völlig anders“, vermeldet Mediaset.it. Die wunderbare Vorstellung Josip Ilicic ist natürlich auch eine gute Aussicht für unsere Nationalmannschaft, die schon in einigen Tagen in einem Freundschaftsspiel gegen die USA antreten wird. Und so einen „Jojo“, wie er beim Spiel in der Serie A gegen Bologna war, kann der neue Nationaltrainer noch ganz gut gebrauchen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.