Vignettenpreise für 2014

Banner

Die Jahresvignette für PKWs wird sich um 15€ von 95€ auf 110€ verteuern, während der Preis für die Wochen- und Monatsvignette gleich bleibt. Verteuern werden sich auch die Vignetten für einspurige Fahrzeuge (Motorräder), für die zukünftig für die Jahresvignette 55€ (bislang 47,50€) und für die Halbjahresvignette 30€ (bislang 25€) zu berappen sind. Die Farbe der Vignette für das kommende Jahr wird violett sein.

Jedoch führt die Regierung einen neuen Tarif für Transporter ein, die bislang in dieselbe Kategorie fielen wie PKWs. Für diese neue Klasse kostet die Wochenvignette 40€, die Monatsvignette 80€ und die Jahresvignette 220€. Gültig wird der neue Tarif ab 2014.

Für PKWs mit Anhänger (auch Wohnanhänger) sowie Wohnmobile (bis 3,5t) bleibt die Vignette für einfache PKW’s weiterhin gültig. Hier gibt es auch im kommenden Jahr keine eigene Klasse.

Nicht verschont von den Preiserhöhungen bleiben auch die LKWs, wobei alte „Stinker“ stärker zur Kasse gebeten werden als LKWs mit moderner Abgasanlage. Für diese Fahrzeuge erhöht sich der Preis bereits zum 1. Oktober dieses Jahres.

Notwendig wurde die Preissteigerung wegen hohen Verbindlichkeiten der Dars, die ab nächstem Jahr zurückzuzahlen sind. Gerechnet wird mit höheren Einnahmen von ca. 60 Millionen Euro im Jahr 2014. Die derzeitigen Verbindlichkeiten der Dars belaufen sich auf insgesamt 3,4 Milliarden Euro.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.